Novatic Rostschutzgrund

Novatic Rostschutzgrund
6,50 € *
Inhalt: 0.375 Liter (17,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe:

Farbe:

  • 04-0007-g
Novativc Rostschutzgrund Einkomponentige Grundbeschichtung auf Alkydharzbasis (AK), mit... mehr
Produktinformationen "Novatic Rostschutzgrund"

Novativc Rostschutzgrund

Einkomponentige Grundbeschichtung auf Alkydharzbasis (AK), mit breitem Anwendungsspektrum.

Aktives Pigment: Zinkphosphat/ Zinkoxid.

Anwendungsbereiche:

Industrie:

Geeignet für den Schutz strahlentrosteter Stahlbauobjekte, Behälter, Rohrleitungen usw. in normaler bis leicht beanspruchter

Industrieatmosphäre bei Schichtdicken von 40 μm als

normalschichtige Grundbeschichtung bis 80μm als dickschichtige

Grundbeschichtung. Rostschutzgrund zeichnet sich durch schnelle Trocknung, leichte Verarbeitbarkeit und dickschichtige

Applikation aus. Freigabe als Grundbeschichtung im Innenbereich auf Stahl unter Pyroplast Brandschutz / Pyrotect F 30.

Im dünnschichtigen Bereich von 20 μm problemlos überschweißbar.

Niedrige Gesamtporenfläche von 67,8 mm² und keine Überschreitung der MAK-Werte laut Prüfzeugnis Nr. 8

934040/1 der SLV-Duisburg.

dickschichtige Applikation möglich

schnell trocknend

leichte Verarbeitbarkeit

breites Anwendespektrum

Als korrosionsschützende Grundierung für Eisen, Stahl z. B. Stahlkonstruktionen, Garagentore, Fahrzeuge usw.

Bei verzinkten Untergründen novatic Uni-Haftgrund verwenden.

Härter: n.a.

Verdünnung:

Mit novatic Nitro-Universal-Verdünnung VN53 verdünn

en. Auch zum Reinigen der Arbeitsgeräte novatic Nitro-Universal-

Verdünnung VN53 verwenden.

Technische Daten:

Flammpunkt:

>23°C

Viskosität – Originalgebinde:

strukturviskos

Viskosität – bei Applikation:

strukturviskos

Dichte:

ca. 1,43 g/cm³ je nach Farbton

Mischungsverhältnis:

n.a.

Verarbeitungszeit:

offen

Trockenschichtdicken:

40 – 80 μm

Glanzgrad:

matt

Theoretische Ergiebigkeit:

ca. 10 m2/L bei 40 μm TSD

Volumenfestkörper:

ca. 45%

Gewichtsfestkörper:

ca. 70%

VOC – Gehalt Kat. A/i):

500 g/l (2010). ca.

431 g/l

Temperaturbeständigkeit:

max. +140°C trockene Wärme

Trockungszeiten:

staubtrocken nach ca. 10 Minuten

überarbeitbar:

nach ca. 3 Stunden

Die angegebenen Werte beziehen sich auf eine Trockenschichtdicke von 80 μm bei +20°C und eine relative Luftfeuchtigkeit von 65%.

Verarbeitungstemperaturen / Luftfeuchtigkeit:

Die Untergrundtemperatur muss mindestens +5°C bis + 35°C betragen.

Die relative Luftfeuchtigkeit sollte nicht mehr als 85% betragen.

Untergrundvorbehandlung:

Industrie:

Empfohlen wird Strahlen nach Vorbereitungsgrad Sa 2,5 der DIN EN ISO 12944, Teil 4.

In technisch begründeten Einzelfällen ist eine sorgfältige Handentrostung möglich. Haftung

und Korrosionsschutz wie bei einem gestrahlten Untergrund werden jedoch nicht erreicht.

Verbleibende Walzhaut kann zu Abplatzungen führen. Verbundhemmende Rückstände, (z.B. Öl-, Fett-, Staubschichten usw.) müssen entfernt werden.

Handel:

Trocken, sauber, tragfähig, frei von Ölen und Fetten.

Folgebeschichtung:

Geeignet sind je nach Anforderung Produkte auf Alkydharzbasis und nach ausreichender Trocknung PVC-Kombi.

Applikationsdaten:

Streichen/Rollen:

Die Verarbeitung erfolgt in Lieferform.

Airless-Spritzen:

In der Regel in Lieferform, falls erforderlich können max. 5 Gew.- % novatic Nitro-

Universal-Verdünnung

VN53 zugesetzt werden.

Mindestdruck:

120 bar

Düse:

0,21 – 0,48 mm

Ausbessern von Transport- und Montageschäden:

Empfohlene Oberflächenvorbereitung: Fehlstellen strahlen nach Vorbereitungsgrad PSa 2,5 der DIN EN ISO 12944, Teil 4.

Ausbessern mit: solvatic AK-Grundierung. Kann aus technischen oder umweltbedingten Gründen nur eine Handentrostung nach

PSt 3 der DIN EN ISO 12944, Teil 4, erfolgen, ist Ausbessern mit solvatic Penetriergrund möglich.

Lagerung und Kennzeichnung nach der Gefahrstoffverordnung /Betriebssicherheitsverordnung:

Entzündlich, Kindersicher, kühl und trocken lagern. Die Kennzeichnung nach der aktuell gültigen Gefahrstoffverordnung ist den zugehörigen

Sicherheitsdatenblättern und Etiketten zu entnehmen.

Lagerfähigkeit:

ca. 24 Monate bei sachgemäßer Lagerung von +5°C bis

+25°C der nicht angebrochenen Gebinde.

Vor Hitze & Frost schützen!

Sicherheits- und Schutzmaßnahmen:

Im flüssigen Zustand sind die Produkte

wassergefährdend und dürfen deshalb nicht in Gewässer gelangen.

Weiterführende Links zu "Novatic Rostschutzgrund"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Novatic Rostschutzgrund"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen