Novatic Heizkörperlack

Novatic Heizkörperlack
5,95 € *
Inhalt: 0.375 Liter (15,87 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe:

Farbe:

  • 04-0015
novatic Heizkörperlack stoß- und schlagfest sehr gute Deckkraft schnell trocknend sehr... mehr
Produktinformationen "Novatic Heizkörperlack"

novatic Heizkörperlack

stoß- und schlagfest

sehr gute Deckkraft

schnell trocknend

sehr gute Wasserfestigkeit

Anwendungsbereiche:

Ideal geeignet für Neu- und Renovierungsanstriche von Heizkörpern, Warmwasserleitungen und Boilern.

Eigenschaften:

glänzend, stoß- und schlagfest, gute Deckkraft, dauerelastisch, schnell trocknend, sehr gute Wasserfestigkeit.

Hinweis:

Bei Weiß kann es zu einer Vergilbung der Lackoberfläche kommen. Diese Vergilbung ist materialtypisch und stellt keinen

Produktmangel dar.

Härter:

n.a.

Verdünnung:

Zum Reinigen der Arbeitsgeräte novatic Terpentinersatz VK51 verwenden.

Technische Daten:

Flammpunkt:

über +23°C

Viskosität – Originalgebinde:

strukturviskos

Viskosität – bei Applikation:

strukturviskos

Dichte:

ca. 1,14 g/ml

Verarbeitungszeit:

offen

Trockenschichtdicken:

80-100 μm (160 μm im Höchstdruckspritzverfahren)

Glanzgrad (60°C):

glänzend

Theoretische Ergiebigkeit:

ca. 8-10 m2/l bei einmaligem Auftrag

Volumenfestkörper:

ca. 43 % Gewichtsfestkörper: ca. 60 %

Org. Lösungsmittelgehalt:

ca. 40 %

VOC – Gehalt:

ca. 499 g/l

Temperaturbeständigkeit:

max. +120°C trockene Wärme

Trockenzeiten:

staubtrocken:

nach ca. 1 Stunden

griffest:

nach ca. 6 Stunden

überarbeitbar:

nach ca. 24 Stunden

voll belastbar:

nach ca. 7 Tagen

Die angegebenen Werte beziehen sich auf eine Temperatur von +20°C und eine relative Luftfeuchtigkeit von 65%.

Verarbeitungstemperaturen / Luftfeuchtigkeit:

+5°C bis +35°C / max. 85 % rel. Luftfeuchtigkeit

Die Untergrundtemperatur muss mindestens 3°C über dem Taupunkt der Umgebungsluft liegen. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte

nicht mehr als 85% betragen.

Beschichtungsaufbau:

Unbehandelte Stahluntergründe ein- bis zweimal mit novatic Rostschutzgrund vorstreichen. Anschließend

ein bis zweimal unverdünnt mit novatic Heizkörperlack lackieren. Bereits grundierte Untergründe ein bis zweimal mit

novatic Heizkörperlack lackieren.

Geeignete Untergründe:

Der Untergrund muss tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sowie frei von allen sonstigen haftungsmindernden

Verunreinigungen sein.

Altanstriche:

Lose Anstriche gründlich entfernen. Fest haftende Altbeschichtungen aufrauen, ggf. Probeanstrich durchführen.

Applikationsdaten:

Streichen/Rollen: Die Verarbeitung erfolgt in Lieferform.

Airless-Spritzen:

Die Verarbeitung erfolgt in Lieferform.

Mindestdruck: 120 bar

Düse: 0,23 – 0,28 mm

Hochdruck-Spritzen: Die Verarbeitung erfolgt in Lieferform.

Mindestdruck: 3 bar

Düse: 1,5 – 1,8 mm

Lagerung und Kennzeichnung nach der Gefahrstoffverordnung /Betriebssicherheitsverordnung:

Entzündlich.

Kindersicher, kühl und trocken lagern. Die sonstige

Kennzeichnung nach der aktuell gültigen Gefahrstoffverordnung ist den

zugehörigen Sicherheitsdatenblättern und Etiketten zu entnehmen.

Lagerfähigkeit:

ca. 24 Monate bei sachgemäßer Lagerung von +5°C bis +25°C der nicht angebrochenen Gebinde.

Vor Hitze & Frost schützen!

Weiterführende Links zu "Novatic Heizkörperlack"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Novatic Heizkörperlack"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen