Novatic Thermolack

Novatic Thermolack
10,90 € *
Inhalt: 0.125 Liter (87,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe:

Farbe:

  • 06-0010-sch
novatic Thermolack sehr guter Korrosionsschutz hohe Wetterbeständigkeit gute mechanische... mehr
Produktinformationen "Novatic Thermolack"

novatic Thermolack

sehr guter Korrosionsschutz

hohe Wetterbeständigkeit

gute mechanische Beständigkeit

Produktbeschreibung:

Aluminiumpigmentierter Einkomponenten- Beschichtungsstoff, semi matt, auf Basis spezieller wärmereaktiver Silikonharze.

Anwendungsbereiche:

Warmgehende bzw. heißgehende Anlagen bei gleichzeitiger Witterungsbeanspruchung bei Objekten wie Abgasleitungen, Kupol-,

Drehrohr-, Glüh- und Hochofenanlagen, Auspuffanlagen. Im System mit geeigneten Grundbeschichtungen sehr guter

Korrosionsschutz bei gleichzeitiger Witterungsbeständigkeit. Die volle Beständigkeit wird erst erreicht, wenn das System über 2

Stunden einer Temperaturbelastung von 200 Grad C ausgesetzt war. Die Systeme halten einer Dauerbelastung bis 450 Grad C,

vorübergehend bis 550 Grad C stand.

Eine hohe Wetterbeständigkeit wird auch bei Lufttrocknung schon erreicht, die mechanische Beständigkeit wird durch die Ersterhitzung noch erhöht.

Härter:

n.a.

Verdünnung:

Zum Reinigen der Arbeitsgeräte novatic Nitro-Universalverdünnung VN53 verwenden.

Technische Daten:

Flammpunkt:

>23°C

Viskosität – Originalgebinde:

30- 40 s / 4 mm / 20°C

Viskosität – bei Applikation:

30- 40 s / 4 mm / 20°C

Dichte:

ca. 1,05 g/cm³

Mischungsverhältnis:

n.a.

Verarbeitungszeit:

offen

Trockenschichtdicken:

20-25 μm

Glanzgrad:

matt

Theoretische Ergiebigkeit:

ca. 13 m2/L bei 20 μm

TSD

Volumenfestkörper:

ca. 20 %

Gewichtsfestkörper:

ca. 38 %

EU-Grenzwert für das Produkt (Kat. A/i): 500 g/l (

2010). Ist- Wert: ca. 500g/ l

Temperaturbeständigkeit:

Trockungszeiten:

staubtrocken:

nach ca. 30 Minuten

grifffest:

nach ca. 2 Stunden

durchgetrocknet:

nach ca. 6 Stunden

Die angegebenen Werte beziehen sich auf eine Trockenschichtdicke von 20 μm bei +20°C und eine relativeLuftfeuchtigkeit von 65%.

Verarbeitungstemperaturen / Luftfeuchtigkeit:

+5°C bis +35°C, max. 65 % Luftfeuchte

Die Untergrundtemperatur muss mindestens +8°C bis maximal +35°C betragen. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte nicht mehr als

85 % betragen.

Untergrundvorbehandlung:

Stahl:

Vor Applikation des Gesamtsystems strahlen entsprechend Vorbereitungsgrad Sa 3 der DIN EN ISO 12944, Teil 4. - Rundkorn ist nicht geeignet!

Applikationsdaten:

Streichen/Rollen:

Die Verarbeitung erfolgt in Lieferform. Zum Streichen weiche Flächenstreicher verwenden, satt und zügig arbeiten. Zum Rollen neue Lammfellrollen verwenden.

Airless-Spritzen:

In Lieferform.

Mindestdruck:

120 bar

Düse:

0,24 – 0,48 mm

Ausbessern von Transport- und Montageschäden:

Bei der Verwendung von Beschichtungsstoffen im Hochtemperaturbereich ist bei Ausbesserungsarbeiten an Schweißnähten

nachstrahlen entsprechend Vorbereitungsgrad PSa 2,5 der DIN EN ISO 12944, Teil 4, erforderlich. Die Ausbesserung ist dann mit

den vorgegebenen Beschichtungsstoffen durchzuführen.

Bemerkungen:

Da das novatic SI-System seine volle Beständigkeit erst nach Temperaturbelastung 2 Stunden bei 200°C erreicht, ist bei den Objekten die einer längeren Bauzeit unterliegen vorteilhafter, solvatic 1- oder 2K-Zinksilikat-Grundbeschichtung in der Werkstatt zu verwenden. Diese Grundbeschichtungen härten ohne Temperaturzuführung unter Aufnahme von Luftfeuchtigkeit (siehe Technische Merkblätter). Schichtdicken über 30 μm Trockenfilm bei den einzelnen Deckbeschichtungen sind zu vermeiden. Gesamtschichtdicken über 100 μm Trockenfilm sind durch auftretende Spannungen zwischen Untergrund und Beschichtungssystem bei wechselnder Temperaturbelastung zu vermeiden.

Lagerung und Kennzeichnung nach der Gefahrstoffverordnung /Betriebssicherheitsverordnung:

Entzündlich

Kindersicher, kühl und trocken lagern. Die Kennzeichnung nach der aktuell gültigen Gefahrstoffverordnung ist den zugehörigen Sicherheitsdatenblättern und Etiketten zu entnehmen.

Lagerfähigkeit:

ca. 12 Monate bei sachgemäßer Lagerung von +5°C bis +25°C der nicht angebrochenen Gebinde.

Vor Hitze & Frost schützen!

Feuchtigkeitsempfindlich!

Weiterführende Links zu "Novatic Thermolack"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Novatic Thermolack"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen